Verhaltensanweisungen

Für das Erlassen von Verhaltensanweisungen ist der Kanton zuständig. Diese Anweisungen werden durch die NAZ über das Radio verbreitet.
Die Merkblätter, die durch die jeweiligen Gemeinden verteilt werden, können zum Beispiel Anweisungen der folgenden Art enthalten:

  • Bewahren Sie Ruhe!
  • Benützen Sie das Telefon nur in Notfällen!
  • Schalten Sie Strom und Wasser ab.
  • Verlassen Sie ihre Wohnung zu Fuss und begeben Sie sich zum von Ihrer Gemeinde bezeichneten Sammelplatz.
  • Durchqueren Sie weder zu Fuss noch im Fahrzeug überschwemmte Zonen!
  • Hören Sie Radio! Befolgen Sie die angeordneten Massnahmen!

Spezifische Informationen finden Sie im Merkblatt über die Evakuierung bei Wasseralarm ihrer Gemeinde.